dcsimg

Sechurafuchs ( German )

provided by wikipedia DE
Wissenschaftlicher Name Lycalopex sechurae (Thomas, 1900)
 src=
Verbreitungskarte des Sechurafuchs

Der Sechurafuchs oder Sechuran-Fuchs (Lycalopex sechurae, Syn.: Pseudalopex sechurae) ist eine Art der Echten Hunde, die die küstennahen Wüsten Nord-Perus und Süd-Ecuadors bewohnt. Seine Kopf-Rumpf-Länge liegt zwischen 53 und 59 cm, der Schwanz ist etwa 25 cm lang. Das Gewicht liegt bei ungefähr 4,5 kg. Die Fellfärbung ist Blassagouti, die Schwanzspitze ist schwarz.

Literatur

  • Ronald M. Nowak: Walker's Mammals of the World. Johns Hopkins University Press, 1999 ISBN 0-8018-5789-9.
  • Graham Batemann: Die Tiere unserer Welt Raubtiere, Deutsche Ausgabe: Bertelsmann Verlag, 1986.

Weblinks

 src= Commons: Sechurafuchs (Pseudalopex sechurae) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 title=
license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE

Sechurafuchs: Brief Summary ( German )

provided by wikipedia DE
 src= Verbreitungskarte des Sechurafuchs

Der Sechurafuchs oder Sechuran-Fuchs (Lycalopex sechurae, Syn.: Pseudalopex sechurae) ist eine Art der Echten Hunde, die die küstennahen Wüsten Nord-Perus und Süd-Ecuadors bewohnt. Seine Kopf-Rumpf-Länge liegt zwischen 53 und 59 cm, der Schwanz ist etwa 25 cm lang. Das Gewicht liegt bei ungefähr 4,5 kg. Die Fellfärbung ist Blassagouti, die Schwanzspitze ist schwarz.

license
cc-by-sa-3.0
copyright
Wikipedia Autoren und Herausgeber
original
visit source
partner site
wikipedia DE